Alles über meine Ratten. :)

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gegen Einzelhaltung!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Rattenseite



http://myblog.de/yvonnesratten

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachtrag zu den vergangenen Tagen. :)

Hallo!
 
So, wollte dann mal einen Nachtrag zu den vergangengen Tagen machen. Aber alles der Reihe nach.
 
Donnerstag:
War beim Tierarzt gewesen, da ich in der Nacht davor ja diesen Schorf auf Irmeliinchen Rücken gefunden habe und alles auf Milben hindeutete. Ich bin dann mit allen vieren zum TA, weil wenn der Verdacht bestätigt wird, müssen ja alle behandelt werden. Die TA hatte dann eine Probe von Irmeliis Fell genommen und das untersuchen lassen. Laut der mirkroskopischen Untersuchung sollen es keine Milben sein, was aber wohl nichts heissen soll. Sind dann alle vier gegen Milben, mit Ivomec, wenn ich mich recht entsinne, gespritzt worden. Naja, und dann wurde direkt auch nochmal Anniinchens Fuß mit behandelt. Sie wurde punktiert und es kam wohl nicht nur Blut aus der Wunde (als Leie hab ich da nicht so die Ahnung). Ihr wurde dann antibiotische Salbe drauf geschmiert und ein Verband drum gelegt. Dann hat sie noch Baytril und Rimadyl gespritzt bekommen und ich hab auch noch was für zuhause mitbekommen, was ich ihr jeden Tag geben soll. Dann wurde vereinbart dass ich an dem Samstag danach nochmal wieder kommen sollte, zur Nachkontrolle. Der ganze Spass hat mich 80 (!!!!) Euro gekostet. :/
 
Freitag:
Heute war nichts besonderes gewesen. War im Baumarkt und habe ihnen eine Holzkiste, eine Werkzeugaufbewahrungsdose und eine Packung Kräutersamen mit gebracht.
 
Samstag:
Heute war ich dann wieder beim TA. Und heute war auch Alex mit. Es wurde ja nach Anniinchens Fuß geschaut. Leider wurde es nicht besser. *seufz* Ihr wurde nochmal eine antibiotische Salbe draufgeschmiert und sie bekam ein Vitamin B Komplex Depot gespritzt. Und eine Aufbau Spritze bekam sie, wenn ich mich recht erinnere oder war das mit dem Vitamin zusammen? *mist* Muss ich nochmal nachfragen ... Habe eine Halskrause mitbekommen, dass wenn sich das Anniinchen dadran geht, dass ich Ihr die Krause umbinden kann. *seufz* Das ganze hat mich dann nochmal 30 Euro gekostet. *seufz* Wer Geld spenden mag, nur zu.
Nun sitzt sie seit vergangenen Samstagmittag alleine. *seufz* Habe Ihr die obere Hälfte der Voli sauber gemacht und da wohnt sie nun.
 
Sonntag:
 
Es gibt auch zu diesem Tag nicht viel zu erzählen. Hab ihnen aus Zeitungspapier ein Pappmachéhaus gebastelt, was aber noch trocknen muss.
28.1.08 23:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung